Licht am Stein

Gegründet 1913, Matrikel Nr. 184

Die Johannisloge „Licht am Stein“ ist eine Vereinigung geistig freier Männer guten Rufs, die sich am Zusammensein mit idealistisch gesinnten, von Toleranz getragenen Menschen erfreuen können. Mitglied sein bedeutet Einbindung in eine Gemeinschaft denkender Menschen, mit Freude an der geistigen Auseinandersetzung. Dabei geht es nicht selten um Themen, die geistig interessierte Menschen seit Tausenden von Jahren beschäftigen und trotzdem jederzeit hochaktuell sind. Die Loge kann so einen echten Gegenpol zum vorwiegend materialistisch geprägten und durch Stress belasteten Alltag bieten.

Die Loge umfasst eine innerlich gefestigte Gemeinschaft von 50 bis 60 Mitgliedern jeder Altersgruppe aus den verschiedensten Berufen, die sich in der Regel mittwochabends treffen. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Ausflüge, Besichtigungen sowie festliche Veranstaltungen zusammen mit Gattinen bzw. Lebenspartnerinnen, die soweit wie möglich in die Logenarbeit eingebunden werden, stehen selbstverständlich ebenfalls auf dem Arbeitsplan.

Nicht die Wahrheit,
in deren Besitz irgendein Mensch ist
oder zu sein glaubt,
sondern die aufrichtige Mühe,
die er angewendet hat,
hinter die Wahrheit zu kommen,
macht den Wert des Menschen aus.

Denn nicht durch den Besitz,
sondern durch die Nachforschung der Wahrheit
erweitern sich seine Kräfte,
worin alle seine immer wachsende
Vollkommenheit besteht.

Gotthold Ephraim Lessing

Homepage: www.lichtamstein.de
E-Mail: info@lichtamstein.de

Logenräume: Johannisloge „Licht am Stein“, Logenhaus, Hackländerstr. 27, 70184 Stuttgart